DiGA Smoke Free soll bei Raucherentwöhnung unterstützen

DiGA Smoke Free soll bei Raucherentwöhnung unterstützen

Quelle: aerztezeitung.de – Die digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) „Smoke Free“ soll bei der Raucherentwöhnung helfen und ist vorläufig im DiGA-Verzeichnis des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) aufgenommen worden....
AOK Hessen: Nachfrage nach DiGA steigt

AOK Hessen: Nachfrage nach DiGA steigt

Quelle: aerztezeitung.de – Die AOK Hessen berichtet von einer steigenden Nachfrage nach digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Seit es dort Apps auf Rezept gibt, seien mehr als 2400 Anträge eingegangen, die meisten davon im Jahr 2022. Mit Abstand die meisten...
Schiedsstelle legt Preis für Rückenschmerz-DiGA fest

Schiedsstelle legt Preis für Rückenschmerz-DiGA fest

Quelle: vivira.com – Für die Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) ViViRA bei Rückenschmerzen hat die Schiedsstelle einen neuen Preis festgelegt. Statt des vom Hersteller bestimmten Preises von 239,96 Euro, gelte ab sofort ein Preis von 211,72 Euro, heißt es vom...
AOK befragt Versicherte zu DiGAs

AOK befragt Versicherte zu DiGAs

Quelle: aok.de – Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) werden in Westfalen-Lippe insgesamt positiv bewertet. Allerdings hält sie etwa die Hälfte der Nutzerinnen und Nutzer für verzichtbar. Das zeigen Ergebnisse einer bundesweiten Online-Befragung bei 2.600...
Kritik am DiGA-Bericht des GKV-Spitzenverbands

Kritik am DiGA-Bericht des GKV-Spitzenverbands

Quelle: digitalversorgt.de – Dem kürzlich veröffentlichten DiGA-Bericht des GKV-Spitzenverbands fehle es an Neutralität, kritisiert der Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V. in einem aktuellen Statement. Kürzlich hatte der GKV-Spitzenverband einen...
GKV-Spitzenverband zieht Bilanz zur Inanspruchnahme von DiGAs

GKV-Spitzenverband zieht Bilanz zur Inanspruchnahme von DiGAs

Quelle: gkv-spitzenverband.de – Nach zwei Jahren digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGAs) in der Versorgung hat der GKV-Spitzenverband eine erste Bilanz zur Inanspruchnahme und Entwicklung gezogen. Die zentrale Erkenntnis: „Apps auf Rezept“ sind noch nicht in...